Anstellgut

Das Anstellgut dient bei der Sauerteigherstellung dazu, Hefen und Bakterien in den Sauerteig einzubringen. Diese Starterkulturen sorgt dafür, dass sich die gewünschten Kleinlebewesen dominant vermehren können und somit den gewünschten Sauerteig erzeugen.

Das Anstellgut gewinnt man dadurch, dass von dem reifen Sauerteig der letzten Stufe ein Teil als Anstellgut für den nächsten Sauerteig abgenommen wird.